Werner Conrad

avatar

Hallo Leute, mein Name ist Werner Conrad und ich bin sozusagen der Chef des Hauses. Heute bin ehrlich gesagt ziemlich stolz auf meine Mitarbeiter, denn die haben soeben unseren blog gestartet - auf altbaierisch corporate blog. Wir wollen damit über uns berichten und Euch zeigen, dass wir eine Firma sind, in der viele Menschen täglich versuchen ihr Bestes für unsere Kunden zu geben: seien es neue Produkte die wir für Euch aussuchen oder entwickeln, neue Services die wir anbieten oder das ganz normale Tagesgeschäft. Das meiste funktioniert gut und zur Zufriedenheit unserer Kunden. Aber wie im richtigen Leben geht auch manches schief und dann meistens auch noch richtig. Wir versuchen in solchen Fällen wirklich alle Hebel in Bewegung zu setzen, um eine Lösung zu finden. Und wir ärgern uns am allermeisten über uns selbst. Vor allem ich. Denn wir alle bei Conrad sind ja selbst auch Konsumenten und Kunden und stehen auf guten Service und gute Beratung. Wir wissen, wie es sich anfühlt, wenn Du als Kunde nicht das bekommst, was Du Dir vorgestellt hast. Wenn es also Reklamationen oder Probleme gibt, sind alle von uns um eine schnelle und unbürokratische Lösung bemüht. Jeder meiner Mitarbeiter, inklusive der Geschäftsführung und mir. Vielleicht schreibe ich demnächst einmal über die ein oder andere unkonventionelle Lösung, die wir in solchen Fällen gefunden haben. Um ehrlich zu sein: Im Moment ich bin ein wenig aufgeregt. Denn ich habe in meinem ganzen Leben noch nie einen blog geschrieben. Ich war früher einmal im Rundfunkgeschäft tätig. Und als ich damals die ein oder andere Sendung moderiert habe, hat es sich ein wenig angefühlt wie jetzt: Du sitzt hinter deinem Mikrofon und sprichst zu den Menschen da draußen. Jetzt sitze ich an meinem Laptop und schreibe. Ich bin gespannt auf die Reaktionen. Soviel für den Moment. Beste Grüße Euer 
Werner Conrad

Artikel:

28. Okt 2010: Conrad Electronic sorgt für einen sicheren Schulweg
10. Aug 2010: Mein erster Blog