Conrad Electronic-Filiale zieht in Regensburger City

von Tanja

Neue Regensburger Conrad-Filiale

Neu in der Conrad Filial-Familie: Die Filiale in Regensburg.

Filialeröffnung in Regensburg am neuen Standort

Ganz Regensburg ist eingeladen, wenn Conrad Regensburg neu eröffnet.



Lange Jahre war sie unser Aushängeschild in und um Regensburg: Heute, am 31. Januar 2011, schließt unsere Conrad-Filiale im Kaufpark Neutraubling.

Was uns den Abschied aber erheblich versüßt:
Schon in ein paar Tagen, am 03.02.2011 um 7.00 Uhr, öffnet unsere neue Regensburger Filiale ihre Pforten!

Auf Wunsch vieler Kunden zieht unsere Filiale jetzt nämlich in die stadtnahe Langobardenstr. 2 um.

Das bewährte Verkäufer- und Beraterteam ist natürlich auch am neuen Standort wieder mit dabei.

Lageplan Conrad-Filiale RGB

Ihr könnt die Filiale über die A3 Ausfahrt „Regensburg-Universität“ ganz leicht erreichen.

Neueröffnung der Filiale Regensburg –
Schließung der Filiale Neutraubling

Euch erwartet die ganze Welt der Technik auf knapp 2.000 qm Fläche. Darunter spannende Erlebniswelten in Form von neuen Bildschirm- und Mobilfunk-Technologien, Medien in 3D, HDTV, mobile Unterhaltung, Navigation und Kommunikation mit mobilen Endgeräten oder Medien im drahtlos vernetzten Heim.

Elektronik-Bastler und Fans traditioneller Technik-Hobbys wie Modellbau, Modellbahn oder Funk werden an der neuen Filiale ebenfalls ihre helle Freude haben, soviel sei verraten.

Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Conrad-Filiale in Regensburg feiert Geburtstag
  2. Conrad Electronic beteiligt sich bei Aktion „wynsh in the City: München“
  3. Die Conrad Electronic-Filiale in Dresden
  4. Die Conrad Electronic-Filiale in Hamburg/Wandsbek
  5. Das waren die eMobility-Tage in Regensburgs Conrad-Filiale

Schlagwörter: City, Conrad Filiale, Filiale Regensburg, Neueröffnung, Neutraubling, Schließung

2 Antworten zu “Conrad Electronic-Filiale zieht in Regensburger City”
  1. avatar Werner Habersbrunner sagt:

    am 02.01.2013 habe ich einen Artikel bestellt und sofort bezahlt. Leider bis heute nichts erhalten! Ist die Fa. Conrad pleite?
    Freundliche Grüße
    Werner Habersbrunner

    • avatar Tanja sagt:

      Hallo Werner,
      es tut uns leid, wenn du bislang noch nichts erhalten hast. Aber natürlich können wir für dich nachsehen, warum der Artikel dich noch nicht erreicht hat.
      Sende uns bitte dazu einfach eine Email mit deinen Kundendaten und einer kurzen Beschreibung des Problems an social-media.kundenservice@conrad.de und wir kümmern uns darum.

      Viele Grüße,
      Tanja

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte unsere Blog-Regeln.