Conrad-News

17.08.2011

iPad-App reloaded: Version 1.1 ist da

von Michael

Liebe Conrad-Fans und iPad-Jünger,

vor knapp 2 Wochen ist unsere Katalog-App für das iPad erschienen (wir berichteten). Und sie hat Euch anfangs richtig gut gefallen, was die Rezensionen im iTunes-Store beweisen.
Was dann kam hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen: Platz 3 in den iTunes-Charts und damit so viele Hauptkatalog-Downloads (zu jeweils rund 800 MB), dass unsere Server dem Ansturm nicht mehr gewachsen waren. Ihr wart frustriert, weil der Katalog nicht geladen werden konnte und habt dies zurecht in den Bewertungen deutlich gemacht. Danke an dieser Stelle für Euere Offenheit und teilweise sehr konstruktive Kritik.

Wir haben nachgebessert und seit heute morgen, 06.35 Uhr ist Version 1.1 im AppStore verfügbar.
Die Downloads und Kommentare haben gezeigt, dass viele speziell den Hauptkatalog haben wollten. So haben wir uns dazu entschieden, ihn direkt in die App zu integrieren. Damit ersparen wir Euch auch das Laden über WLAN oder eine mobile Verbindung.

 

Zur Infoseite (mit Video)

Direkt zum Download im AppStore

 

Viel Spaß beim Blättern – und zögert nicht uns auch diesmal Euere Meinung mitzuteilen.

Euer Michael

 

PS: Der frische Modellbahnkatalog 2011/2012 ist nun auch für die App verfügbar.

Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Die Conrad App – fürs Handy & Smartphone
  2. Jetzt im App-Store erhältlich: Version 1.2 der Conrad iPad-App
  3. Neu & frisch im App Store: Die Conrad App für iPad
  4. iPad 2 schon im April? + Haussteuerung via App
  5. Paukenschlag bei Apple

Schlagwörter: App, Conrad App, iPad, iTunes, Kataloge

2 Antworten zu “iPad-App reloaded: Version 1.1 ist da”
  1. avatar Martin sagt:

    Servus,

    Wann wird es den eine Iphone Version geben?

    Grüße Martin

    • avatar Michael sagt:

      Hallo Martin,

      eine iPhone-App mit dem derzeitigen Funktionsumfang der iPad-App ist nicht geplant. Das Display, so gut wie es sein mag, ist einfach zu klein um mit Katalogseiten richtig Spaß zu machen.

      Aber es wird sicher noch eine Conrad iPhone-App geben, wir haben auch schon ganz tolle Ideen dafür.

      Viele Grüße
      Michael

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte unsere Blog-Regeln.