Computer & Office

31.08.2011

Konkurrenz für „Kaiser Nero“: CDBurnerXP brennt gratis!

von Frank

Der CDBurnerXP ist ein hervorragendes und kostenloses Brennprogramm für Windows. Es  kann Audio- und Daten-CDs/DVDs erstellen und kommt sogar mit Blu-ray and HD-DVDs zurecht. Damit ist das Programm voll auf der Höhe der Zeit und eine tolle Alternative zu Nero!

Dabei beschränkt sich das Programm nicht nur auf das Brennen: Die Erstellung bootfähiger CDs/DVDs, Cover-Druck sowie das automatische Überprüfen gebrannter Medien nach dem Kopier-Vorgang machen CDBurnerXP zum kostenlosen Nero-Killer. CD-Zusammenstellungen können als ISO-Image auf der Festplatte zwischengespeichert werden und von CDBurnerXP auch wieder auf die Silberscheibe gebracht werden.

Die aktuelle Version 4.3.x belegt lediglich 4,5 MByte und bringt sogar zwei Methoden zum Splitten von Inhalten auf mehrere Discs mit. Weitere Neuerungen findet man auf der Homepage des Herstellers.

Damit das Programm problemlos läuft,
muss der Windows Media Player 9 (oder aktueller) installiert sein. Ebenso ist das Tool Microsoft.NET Framework 2.0 oder höher Voraussetzung.

Systemvoraussetzungen:
Betriebssystem: Win 2000, Win XP, Win 2003 Server, Windows Vista, Windows 7.

Zum Schluss noch eine Fotostrecke zum Programm.

Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Advent, Advent, bei Conrads Zentrale ein Lichtlein brennt…
  2. Interessante Freeware: Any Video Converter Free
  3. Die Blu-ray lässt die DVD alt aussehen
  4. Foto-Allrounder Zoner Photo Studio als Gratis-Download
  5. Der DVD-Verleih für den gemütlichen Kinoabend zu Hause

Schlagwörter: Blu-ray, Brennprogramm, CD, DVD, Freeware, gratis, Kostenlos, Nero

2 Antworten zu “Konkurrenz für „Kaiser Nero“: CDBurnerXP brennt gratis!”
  1. avatar Thomas sagt:

    Hallo!
    Sinn und Zweck des Beitrags erschließt sich mir nicht ganz. Das Brennprogramm existiert schon seit mehreren Jahren. Um noch ein paar Alternativen zu nennen: InfraRecorder oder BurnAware
    http://infrarecorder.org/
    http://www.burnaware.com/

    Viel interessanter wäre doch eher ein Blogbeitrag über die neue M-Disc! :wink:
    http://millenniata.com/

    Mit so etwas hätte ich eher gerechnet, da es mit Technik zu tun hat. 0815-Brennsoftware postet jede x-beliebige Computerseite…

    • avatar Frank sagt:

      Hallo Thomas,

      Sinn und Zweck des Beitrags ist es, eine kostenlose, gute und ausgereifte Alternative zu Nero vorzustellen.

      Das Programm ist in seiner neuesten Version in den Freeware-Downloadcharts auf Top-Positionen – das wird seinen Grund haben. Die von Dir genannten Programme sind dort nicht zu finden, eines beschränkt sich auf das Brennen von CDs/DVDs (infrarecorder) und M-Disc ist gar kein Programm und damit keine Alternative zu Nero.

      Sicherlich existiert das Programm als solches schon länger, aber eben nicht in der jetzigen aktuellen Fassung vom 11.08.2011.

      Gruß

      Frank

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte unsere Blog-Regeln.